COVID 19 : WIR SIND FÜR SIE MOBILISIERT UND ORGANISIERT!

0

Ihr Warenkorb ist leer

Unsere neue Babytrage Onbuhimo Up&Go

April 20, 2020

Die Mutterschaft ist nach wie vor eine stetige Quelle der Inspiration für uns und da es uns am Herzen liegt, Ihren Alltag mit Produkten zu erleichtern, die dazu geeignet sind, die Mutter-Kind-Bindung zu stärken und Ihre Mobilität zu erhöhen, haben wir unser Sortiment an Babytragen erweitert. Wir freuen uns sehr, Ihnen unsere aktuelle Neuheit vorzustellen: die Babytrage Onbuhimo UP&GO.

 

Was ist eine Onbuhimo? 

Onbuhimo oder „Onbu“ ist eine Babytrage japanischen Ursprungs. Sie wird verwendet, sobald sich das Baby selbst aufsetzen kann (ab einem Alter von min. 6 Monaten und einem Gewicht von 7 kg). Diese Babytragezeichnet sich vor allem durch ihr physiologisches Design und ihre praktischen Eigenschaftenaus. Sie ist mit zwei Schultergurten ausgestattet, so dass sie sich wie ein Rucksacktragen lässt. Sie lässt sich dementsprechend leicht anlegen und wieder abnehmen. Zudem bietet die Babytrage einen weiteren, bedeutenden Vorteil, der darin besteht, dass sie keinen Hüftgurt hat. Damit wird sie zum perfekten Begleiter für schwangere Mütter, die es vorziehen, ihr Kind in einer Trage bei sich zu haben, die nicht den Bauch einschnürt.

  

Weshalb diese Onbuhimo?

 

Diese neue Baby-Rückentrage ist eine durchdacht konzipierte Ergänzung unseres Sortiments. Nach den Haut-zu-Haut-Babytüchern Easy Lover für Neugeborene, den Duo-Tragebändern, die eine praktische Alternative zu kompliziert zu bindenden Tragetüchern und sperrigen Tragesitzenbieten, kommt jetzt die neue, innovative UP&GO Babytrage. Mit dieser wollten wir ein neues Produkt auf den Markt bringen, das eine Kontinuität gewährleistet, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Kind so lange wie möglich am Körper zu tragen. Und wie bereits erwähnt, ist das UP&GO-Modell die perfekte Babytrage für werdende Mütter, da sie nicht den Bauch einschnürt.

 

Eine von Studio Romeo konzipierte Baby-Rückentrage

 

Dieses neue Modell wurde in monatelanger Arbeit sorgfältig konzipiert und in hochwertigen Produktionsverfahren in unseren eigenen Werkstätten hergestellt. Unser neues Produkt sollte vor allem praktisch, komfortabel und erweiterbar sein und damit die Möglichkeit bieten, sich an das Wachstum des Kindes anzupassen. 

  • Die Babytrage ist erweiterbar durch die in der Breite verstellbare Rücken- und Sitzfläche. Sie eignet sich für Babys mit einem Gewicht von 7 kg bis 15 kg (und gegebenenfalls mehr), sobald das Baby sich selbst aufsetzen kann.
  • Die Babytrage zeichnet sich durch hohen Komfort aus, von dem sowohl die Mutter als auch das Kind profitiert. Die Gurte sind im Bereich der Schultern gepolstert. Unter den Oberschenkeln des Kindes ist die Babytrage mit einer zusätzlichen Polsterung
  • Diese Eigenschaft prägt unsere Motivation! Wir wollen vor allem Produkte herstellen, die sich durch praktische Alltagstauglichkeit auszeichnen. Minimalistische, unkomplizierte Babytragen gestalten, die den Alltag erleichtern. Unser Up&Go-Modell lässt sich wie ein Rucksack anlegen und wieder abnehmen. Sie müssen keine komplizierten Knoten knüpfen oder sperrige Details befestigen. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, ob Sie die Trage tatsächlich korrekt und sicher befestigt haben. 
  • Mit ihrem praktischen Mini-Formatpasst sie problemlos in jede Tasche. Somit haben Sie Ihre „Onbu“ jederzeit griffbereit zur Verfügung.
  • Die Onbuhimo lässt sich per Handwäsche reinigen.

 

Eine physiologische und sichere Babytrage 

 

Die Sicherheit unserer Kinder ist unser wichtigstes Anliegen und daher ist diese neue, physiologische Onbuhimo Babytrage durch das International Hip Dysplasia Institute (Internationales Institut für Hüftdysplasie) anerkannt, das sie als „hüftfreundlich“ eingestuft hat. Sämtliche Modelle unserer Babytragen sind geprüft und entsprechen den Sicherheitsanforderungen der Normen NF EN 13209-2.

 

Eine Baby-Rückentrage mit ästhetischem Design (H4)

 

Da schöne Dinge dazu angetan sind, unseren Alltag zu bereichern, haben wir unsere Baby-Rückentrage in zwei eleganten, stilvollen Farben ausgeführt. Die Onbuhimo UP&GO ist in den Farben Schwarz und Nude erhältlich. Diese neutralen Farben passen zu jedem Stil und zu jedem Outfit.

 

Wir danken all jenen, die auf unseren sozialen Netzwerken Ihr Interesse an diesem neuen Produkt bekundet haben. Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte auf unserem Studio Romeo Instagram-Account.

 


Größentabelle

1. WIE WÄHLT MAN DIE GRÖSSE?

Unsere Babytragen sind in 2 Größen erhältlich: Größe 1 und Größe 2.

Der Stoff ist dehnbar genug, um sich an die Physiognomie des Trägers und des Babys anzupassen. Größe 1 entspricht im Allgemeinen den Größen S bis M und Größe 2 Größe L.

Hinweis: Dies kann je nach Physiognomie und Größe des Trägers variieren!

Wichtig : Beim ersten Gebrauch und während Ihr Baby wächst, dehnt sich der Stoff einige Zentimeter aus und entspannt sich allmählich wieder. Es ist daher normal, dass es beim ersten Gebrauch etwas zu eng ist.

Da jede Physiognomie einzigartig ist, wird der Kauf validiert, erstattet oder umgetauscht, um die Trage zu Hause auszuprobieren und zu sehen, ob sie Ihnen passt (siehe unsere FAQ).

2. DIE GRÖSSE IST ZU KLEIN - DAS BABY IST EINGEENGT.

Sie mögen dieses Gefühl der Enge haben, aber das Ziel ist immer noch, dass das Baby fest gegen Sie gehalten wird und sich nicht bewegt, wie in einer traditionellen Babytrage. Also ist es gut, die Größe anzupassen.

Abhängig von der Physiognomie des Babys und des Trägers kann es zu eng erscheinen, aber der Stoff entspannt sich, während das Baby wächst und die Trage regelmäßig genutzt wird. Der Übergang in eine sitzende Position gegenüber dem Träger lässt auch etwas mehr Platz gegenüber der Neugeborenenposition (da die Beine herausstehen).

Zögern Sie auch nicht, die Stoffabschnitte, die sich in Ihrem Rücken kreuzen, zu glätten, um mehr Material auf der Vorderseite zu haben.

3. DIE TAILLE IST ZU GROSS - DAS BABY SITZT ZU TIEF.

Tatsächlich sollte Ihr Kind nicht zu tief sitzen, oder zumindest sollte die Position für es und für Sie bequem bleiben und es sollte in Kuss-Reichweite sein. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie eine Schlaufe im Stoff auf jeder Schulter formen. Eine Schlaufe zu machen besteht darin, die Seite des Bands durch Umkehren der Säume auf die Schulter zu drehen, um den Stoff zu verkürzen und so das Baby leicht anzuheben (siehe unser Video).

Sie können Ihre Babytrage auch waschen (30° in der Maschine), so dass sich der Stoff strafft (das Produkt kann nach dem Waschen nicht umgetauscht werden).