Kostenlose Lieferung von Bestellungen ab 100 EUR

0

Ihr Warenkorb ist leer

Mit der Familie Schottland besuchen: unsere besten Adressen

Juli 01, 2020 2 translation missing: de.blogs.article.read_time

 

Nina Davidson ist eine nach Schottland ausgewanderte Mutter. Sie verrät uns ihre Adressen für einen Familienurlaub zwischen schottischem Pub, Strand und Ausflug in den grünen Hügeln.

 

Familienurlaub in Schottland mit Nina Davidson 

Nina Davidson ist eine nach Schottland ausgewanderte Französin. Diese junge Mutter von drei Kindern - Ada, Colette und Nicole - nimmt uns mit auf eine Tour durch ihre Wahlheimat. Sie verrät uns ihre garantiert familienfreundlichen Lieblingsadressen. Los geht's für einen Sommertrip zwischen schottischem Pub, Strand und Ausflug in den grünen Hügeln!

 

Ausgangspunkt: eine Tour durch Edinburgh 

Lebensart im Viertel Portobello

Beginnen wir mit Edinburgh! Das Viertel Portobello ist der Strand von Edinburgh. Sand soweit das Auge reicht mit einer Promenade und Parks für die Kleinen. Entlang der Hauptstraße mit dem Namen High Street gibt es kleine unabhängige Läden, die diesem Vorort der Hauptstadt ein dörfliches Flair verleihen, und einen bezaubernden Buchladen, The Portobello Bookshop.

Folgen Sie dem Laden auf @portybooks

46 Portobello High St, Portobello, Edinburgh EH15 1DA, Vereinigtes Königreich

Ein kinderfreundlicher Pub: der Skylark

Machen Sie eine Pause in dem kinderfreundlichen Pub Skylark! Natürlich werde ich ein bisschen parteiisch sein, weil es mein Pub ist ... Wir haben das Lokal vor 8 Jahren eröffnet, wenige Tage vor der Geburt meines ältesten Kindes. Wir servieren ein ganz kleines Menü, das vor Ort in einer offenen Küche zubereitet wird. Wir haben hervorragende schottische Mikrobrauereibiere sowie sorgfältig ausgewählte biologische und natürliche Weine. 

Folgen Sie uns auf @skylarkporty

243 Portobello High St, Portobello, Edinburgh EH15 2AW, Vereinigtes Königreich

Der beste Fish-and-Chips-Imbiss

Anstruther Fish Bar ist meiner Meinung nach der beste Fish-and-Chips-Imbiss. Seien Sie bereit, für einen traditionellen Schellfisch im Backteig mit großen Pommes frites Schlange zu stehen. Man isst ihn am besten im Fischereihafen. Es ist ein kleiner Umweg, weil sich der Imbiss in Kingdom of Fife befindet, aber das ist es wert!

Folgen Sie dem Imbiss auf @anstrutherfishbar

42 - 44 Shore St, Anstruther KY10 3AQ, Vereinigtes Königreich

 

Geheimtipps in Schottland

Entgegen allen Erwartungen werde ich einige sehenswerte Orte in der Region Scottish Borders im Süden Schottlands nennen. Urlauber kommen in der Regel zunächst nach Edinburgh, bevor sie Richtung Norden in die Highlands fahren. Die Borders erstrecken sich südlich von Edinburgh bis nach England. Sie weisen unzählige völlig einsame, schöne und wenig bekannte Ecken auf. Wenn Sie auf keine anderen Fremden treffen wollen, sind Sie hier genau richtig. 

 

Der beste Picknickplatz: St Mary's Loch 

Fahren Sie von Edinburgh nach Süden Richtung Innerleithen, dann St Mary's Loch. Die ganze Gegend ist wunderschön, mit kleinen Talstraßen, die oft einspurig sind. Das Seeufer ist sehr malerisch. Es gibt keine Geschäfte in der Nähe, planen Sie also ein Picknick ein. Leider ist der Tibbie Shiels Inn nicht mehr geöffnet. Dies war das Gasthaus, die Kneipe und der Campingplatz im Tal, die 1824 von der Ur-Ur-Ur-Ur-Urgroßmutter meiner Töchter eröffnet wurden!

 

Der schönste Aussichtspunkt

Die kurvenreiche Straße durch das hügelige Gebiet von St Mary's Loch bis Talla ist meiner Meinung nach eine der schönsten. Vom Gipfel hat man einen atemberaubenden Blick über den Stausee. 

Wir hoffen, dass Sie diese Ideen zum Träumen bringen und Lust auf eine Reise nach Schottland machen! Vielen Dank an Nina! Folgen Sie ihr auf ihrem Instagram-Konto für noch mehr schottische Inspirationen @petiteschoses_